post

Athletenvorstellung Michael Pellinghoff

Name: Michael Pellinghoff
Geburtsdatum: 27.09.1987
Größe: 193 cm
Gewicht: 91 kg
Lieblingsessen: Pizza
Triathlon seit: Frühjahr 2013
Sprint / Kurz / Mittel / Lang: Alle Distanzen und noch mehr;) Ich mache lieber die langen und außergewöhnlichen Wettkämpfe
Trainingsumfang: Abhänig von Wettkämpfen zwischen 10h-20h
Schönstes Rennen bislang: Jungfrau Marathon Schweiz
Ziele: Ironman Südafrika nächstes Jahr (Langdistanz) und Ironman 70.3 Les Sables d‘Olonne – Vendée, ebenso INFERNO
Bestzeit über 100m: Im Schwimmen mit Neo unter 1:10min;)
Warum Triathlon: Weil man immer wieder gefordert wird und das Gefühl, etwas geschafft und erreicht zu haben, was man vorher als Unmöglich empfunden hatte, unbezahlbar ist.
Außerdem kann man die Triathlon Events perfekt mit Reisen kombinieren:)
Lieblings-Radrunde: Karlsruhe-Wörth-Hagenbach-Seltz-Wissembourg-Kandel und wieder zurück (Hausrunde)
Lieblings-Disziplin: Radfahren dicht gefolgt von Schwimmen
Der Tipp für andere Athleten: Findet etwas das euch Spaß macht, fordert, ausgleicht und motiviert. Bei mir ist der Triathlon neben der Arbeit, Freunden und Familie meine Leidenschaft.

post

Athletenvorstellung Monika Walter

Name: Monika Walter
Geburtsdatum: 12.01.2973
Größe: 163 cm
Gewicht: 49 kg
Lieblingsessen: Brezel, Grünzeug, Hüttenkäse & Chili’s
Triathlon seit: Seit 2018. Erster Triathlon war der TV Forst Triathlon im Mai 2018
Sprint / Kurz
: Neuling in der Triathlon-Szene
Trainingsumfang: 8-12 Stunden pro Woche, je nach Lust und Zeit
Ziele: gesund & fit bleiben
Warum Triathlon: Vor einigen Jahren bin ich 4-5 Mal die Woche Rennrad & MTB gefahren. Ich wollte etwas Abwechslung und „schön Kraulen“ lernen. Dass ich beim Tri-Team gelandet bin war eher ein Zufall. Das Training mit den Kollegen/Kolleginnen gefällt mir und nach den ersten Wettkampferfahrungen muss ich sagen – es fühlt sich gut an auch mehrere Disziplinen zu schaffen.
Lieblings-Radrunde: da gibt es viele; immer wieder schön ist die Runde: Ettlingen – Moosalbtal – Schloss Eberstein – Baden-Baden (Eis essen) – und über das Alte Schloss Baden-Baden zurück. Auf jeden Fall bergig sollte es sein.
Lieblings-Disziplin: noch immer das Radfahren
Der Tipp für andere Athleten: Der Sport sollte Spass machen, ein Ausgleich zum Alltag sein und Energie für andere Dinge geben.

 

post

Athletenvorstellung Kerstin Horstmann-Ebeling

Name: Kerstin Horstmann-Ebeling
Geburtsdatum: 10.05.1967
Größe: 170 cm
Gewicht: 57 kg
Lieblingsessen: Schwarzwälderkirschtorte
Triathlon seit: Sommer 2011
Sprint / Kurz / Mittel / Lang: Bislang Sprint und Olympisch
Trainingsumfang: ca. 10 Stunden pro Woche
Schönstes Rennen: Alle gleich aufregend
Ziele: Ironman Südafrika nächstes Jahr
Bestzeit über 100m: Weiß ich nicht.
Warum Triathlon: Da kann ich mein schlechtes schwimmen mit Radfahren und laufen ausgleichen
Lieblings-Radrunde: Rtf durchs Badnerland
Lieblings-Disziplin: Radfahren
Der Tipp für andere Athleten: Angemessene Ziele setzen