post

Paarzeitfahren RSG Ried Rastatt 2021

Bei besten und trockenen Wetter,-und Windbedingungen machten sich zahlreiche Triathleten des Tri-Team SSV Ettlingen am Donnerstag, den 22.07.21 auf den Weg zur Staustufe Iffezheim.
Hier erfolgte ab 19 Uhr der Start der flachen 27 km Runde. Gefahren wurde in 1 minütigen Abständen jeweils im Doppel.
Schnellste Ettlinger waren hier Felix Tutsch und Torsten Erbe mit eine Wertungszeit von 32 min 27 sek (nach Bonus-Malus-System, berücksichtigt werden also Alter, Geschlecht und Rennlizenz).
Es folgten Moritz Gmelin und Clemens Axtmann mit einer Wertungszeit von 36 min 33 sek, Sascha Hagel und Tino Leyrer mit 36 min 34 sek, Mika Baumer und Gregor Mini mit 36 min 52 sek, Christian Gayer und Alexander Knam mit 38 min, Gabi Bock und Ruth Zimmermann mit 40 min 18 sek.
Raphael Lepiarz und Michael Pellinghoff konnten die erste Runde nach 6 km aufgrund eines technischen Fehlers nicht beenden, fuhren dann aber erneuet eine zweite Runde über die 27 km mit einem 40,3 km/h Schnitt.
Manfred Kleber konnte leider ebenfalls aufgrund einer Reifenpanne seines Radpartners nicht antreten.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

post

Haggethlon Tri-Team Ettlingen 2021

Es ist wieder soweit: Das Vereinstraining kann endlich wieder stattfinden. Im Albgaubad findet unser Schwimmtraining unter Coronaauflagen statt (neue Zeiten: Mittwochs & Freitags jeweils von 20:15-21:15 Uhr), im Albgaustadion in Ettlingen kann wieder unser Lauftraining stattfinden, und auch unser vereinsinternerner Triathlon „Haggethlon“ findet nun wieder statt (am 25.7.21 in Langensteinbach).

Jedes Vereinsmitglied bekommt zur Vorbereitung vom Vorstand eine vorgegebenen Strecke über Garmin mitgeteilt, die dann individuell in einem vorgegebenen Zeitraum absolviert werden kann.
Beim Laufen sind es 5 km und 10 km, beim Radfahren je 7 km die flach, hügelig und bergig absolviert werden müssen.
Beim Lauf über 5 km hat sich Alexej Markov mit einer fantastischen Zeit von nur 18:10 min den 1. Platz erlaufen. Bei den 10 km ging der erste Platz an unseren Triathleten Clemens Axtmann mit nur 39:01 min.
Beim flachen Zeitradfahren über 7 km sicherte sich Mika Baumer den 1. Platz mit einer Zeit von nur 09:05min, bei den Damen erreichte Lena Schmidt den 1.Platz mit genialen 10:39 min
Weiter geht es am 16.-18.7. mit der bergigen Radstrecke.

Mika Baumer mit Begleitung des Vereinsvorstandes Moritz Gmelin

Mika Baumer mit Begleitung des Vereinsvorstandes Moritz Gmelin beim Haggethlon 2021

3b143682-955f-4087-b18f-1d7ceb29043e

Clemens Axtmann beim Haggethlon 2021

Wir bleiben motiviert, euer Tri-Team Ettlingen.
Bei Fragen zu Vereinstraining oder Mitgliedschaft gerne Kontakt unter: info@tri-team.de