post

Hep Triathlon Heilbronn 2021

Am 19.09.2021 feierte der Hep Triathlon Heilbronn sein Comeback:

Schwimmen im Neckar, Radfahren im herrlichen Umfeld von Heilbronn sowie die Wechselzone und der Zieleinlauf im Frankenstadion bescherten unseren drei Starter/Innen Claudia Klumpp, Sascha Hagel und Ruth-Caroline Zimmermann vom Tri Team Ettlingen einen tollen Wettkampf-Sonntag.

Um 8:15 Uhr sprangen bei strahlendem Sonnenschein und idealen Bedingungen zuerst Sascha und Claudia in das 19 Grad warme Wasser und machten sich auf die 1,9 km lange Schwimmstrecke der Mitteldistanz. Auf der ersten Hälfte der Strecke konnte man die Strömung nutzen und kam bis zur Wendeboje schneller als gewohnt voran. Zurück war der Weg gefühlt etwas weiter, musste man jetzt doch gegen die Strömung schwimmen. Anschließend ging es in zwei Runden auf die insgesamt 86 km lange Radstrecke, die mit 1.000 Höhenmetern bergauf, bergab durch den südlichen Teil des Landkreises Heilbronn führte. Die abschließende Halbmarathon-Laufstrecke (21 km) verlief abwechslungsreich und kurzweilig über vier Runden entlang des Neckars und durch den angrenzenden Wertwiesenpark mit Zieleinlauf im Frankenstadion.

Sascha erreichte das Ziel nach 4h57min und sicherte sich damit Platz 9 in seiner Altersklasse (AK). Claudia folgte nach 5h38min, Platz 5 ihrer AK.

20210926_125742

Claudia Klumpp und Sascha Hagel auf der Mitteldistanzstrecke

Um 12:00 Uhr machte sich dann Caroline zur Olympischen Distanz auf den Weg. Dabei hatte sie 1,5 km im Neckar, eine Radrunde (43 km) und zwei Laufrunden (insgesamt 10,5 km) zu absolvieren. Mit einem tollen 2. Platz ihrer Altersklasse sicherte sie sich mit 2h55 einen Platz auf dem Siegertreppchen. Glückwunsch Caro zu dieser starken Leistung!