post

Ironman Lanzarote 2021

Am Samstag, den 03.07.21, wagten sich drei Ettlinger Triathleten an den Start des als – toughest Ironman – berüchtigten Triathlon auf der Kanareninsel Lanzarote.
Nach 3,8 km Schwimmen in der Bucht von Puerto del Carmen folgten lange und harte 180 km auf dem Rennrad über die Vulkaninsel bei extrem böigen Wind, der den Triathleten technisch wie auch körperlich vieles abverlangte. Zusätzlich gab es hier knapp 2.500 Höhenmeter zu überwinden.
Der abschließende Marathon (42,2km) erfolgte mit vielen Zuschauern an der Strecke direkt am Strand mit ca. 330 Höhenmetern bei warmen Temperaturen von 30°C.
Alle drei Triathleten konnten erfolgreich finishen, so Marco Lopez mit 13:10:38 h, Michael Pellinghoff mit 13:34:40 h  und Kerstin Bannwolf mit 13:46:52 h!

Herzlichen Glückwunsch den Athleten für diese Leistung!

89bf8b93-3beb-4f8d-8dc6-377860b3c6b6

von links: Marco Lopez, Kerstin Bannwolf und Michael Pellinghoff vor dem Schwimmstart morgens um 6.30 Uhr