post

Einzelzeitfahren der RSG Ried Rastatt 2021

Trotz des angekündigten Regens wagten sich am Donnerstag Abend 5 Ettlinger Athleten nach Iffezheim zum traditionellen Einzelzeitfahren der RSG Ried Rastatt über 27km.
Felix Tutsch kam im Feld der Rad-Spezialisten mit einer sensationellen Zeit von 36:20 min auf den 3. Platz (Schnitt 44,59 km/h!!)
Nur 40sec hinter dem Sieger Ben Witt.
Dahinter folgten dann
Alexej Markov in 38:38 min
Moritz Gmelin in 39:13 min
Rafael Lepiarz in 40:15 min
Sascha Hagel in 41:06 min
von rechts: Felix Tutsch, Moritz Gmelin, Alexej Markox, Sascha Hagel

von links: Felix Tutsch, Moritz Gmelin, Alexej Markox, Sascha Hagel

Und das tollste: Alle sind trocken geblieben 🙂