post

Winterlaufserie Rheinzabern 20km / 2020

Beim 3. und letzten Wertungslauf zur Rheinzaberner Winterlaufserie traten die Herren vom Tri-Team am Sonntag den 9. Februar nochmal zu dritt an um am Ende eine Mannschaft in die Gesamtwertung zu bekommen.
Unter nahezu optimalen Bedingungen, 10 Grad, Sonne und leichter, später etwas stärkerer Wind, galt es eine komplett flache 20km Strecke rund um Rheinzabern zu bewältigen.

Am Ende erzielten die Athleten folgende Ergebnisse:

Moritz Gmelin 48. in 1:17:12 (5. M45 und damit am Ende ein 4. Platz in der AK Serienwertung.).
Rafael Leiparz, 197. in 1:28:24 (20. M40)
Tino Leyrer, 252. in 1:31:25 (26. M40)

Für die Mannschaft sprang damit am Ende ein 10. Platz in der sehr stark besetzen Serienwertung raus.

Herzlichen Glückwunsch von der gesamten Abteilung für diese Leistung!