16. Rißnertlauf 2019

Am 17.03. fand bei herrlichem aber etwas windigem Frühlingswetter der 16. Rißnertlauf statt. Der von der TUS Rüppurr veranstaltete Lauf führt flach durch den Oberwald und endet mit einer halben Stadionrunde auf dem Sportplatz der TUS. Neben der familiären Atmosphäre des Laufs ist auch das Kuchenbuffet aus selbstgebackenen Kuchen bekannt und beliebt und wird nicht nur von den Läufern in Anspruch genommen. Pünktlich um 9:30 Uhr fiel der Startschuss für den 15 km Lauf, bei dem vier Ettlinger Triathleten am Start waren.
Schnellster davon war Clemens Axtmann mit 59:07 min und Gesamtplatz 15 von 364 Startern.
Danach folgten Norman Schmidt in 1:08:17 h und Dirk Heesakker in 1:12:10 h. Sandra Axtmann vertrat die Tri-Team Frauen und erreichte das Ziel nach 1:26:36 h.
Beim 5 km lauf startete Julien Humbert und sicherte sich mit einer schnellen Zeit von 18:33 min den achten Gesamtplatz von 183 Teilnehmern.

Herzlichen Glückwunsch allen Athleten.