post

30. Karlsbader Volkslauf 2018

Der Karlsbader Volkslauf feierte vergangenes Wochenende seinen 30. Geburtstag.
Ob dies der Anlass für das traumhafte Herbstwetter war?
Die Läuferinnen und Läufer hatten eine 5- oder eine 10-km Strecke durch die bunt gefärbten Wälder rund um Karlsbad zur Auswahl.
Zusätzlich dazu gab es noch zwei Schülerläufe mit einer Streckenlänge von 2 km.
Die hügelige 10 km Strecke verläuft zum Großteil auf befestigten Waldwegen, auf denen bedingt durch die Jahreszeit jedoch einige rutschige Blätter lagen.
Der Start- und Ziel-Bereich aller Läufe befindet sich im Stadion des Sonotronic Sportparks.
Vom Tri-Team SSV Ettlingen nutzten einige Athleten das traumhafte Herbstwetter, um ihre aktuelle Laufform auf der 10 km Strecke zu testen.
Dabei erreichten alle hervorragende Ergebnisse und waren bei der Siegerehrung stark vertreten. Kerstin Horstmann-Ebeling belegt mit einer Zeit von 46:40 bei den Frauen den 3. Gesamtplatz und wurde in ihrer Altersklasse zweite. Frank Scholl erreichte das Ziel nach 37:41 min und belegt damit den 3. Gesamtplatz (AK 1).
Dicht dahinter folgten Lars Heller auf Gesamtplatz 6 (AK1, 38:53 min) und Clemens Axtmann auf Gesamtplatz 8 (AK3, 39:13 min).
Leo Hauschild gewann mit einer Zeit von 42:35 ebenfalls seine Altersklasse. Gebhard Ebeling belegt mit einer Zeit von 43:56 Gesamtplatz 28 (AK9).

Allen Athleten Herzlichen Glückwunsch!

Frank Scholl fliegt bei bestem Herbstwetter allen davon

Frank Scholl fliegt bei bestem Herbstwetter allen davon